Burg Rabenstein-Ailsbachtal-wandern-wanderweg-höhlenweg-aussichtspunkt

Burg Rabenstein – Ailsbachtal – Fränkische Schweiz


Burg Rabenstein

Die Burg Rabenstein, nicht zu verwechseln mit der Burg Rabeneck. Liegt in der Fränkischen Schweiz genauer in der Gemeinde Ahorntal. Ist man erst einmal Ailsbachtal angelangt ist es nicht schwer die Burg zu finden.

Durch das Ailsbachtal, in dem auch die Gemeinde Ahorntal liegt, führt eine Straße bis in das

Burg Rabenstein-Ailsbachtal-Wandern-wanderweg-höhlenweg-aussichtspunkt_Fotospot_groß

Wiesental. Bleibt man immer auf dieser Straße so verfehlt man die Burg niemals.

Prominent steht Sie auf dem Fels und das seit dem 12. Jahrhundert. Zwar ist sie hier und da einmal zerstört worden. Jedoch hat sich der Standort seit der Erbauung nicht verändert.

Zerstört 1450 erster Markgrafenkrieg – Aufgebaut 1489

Zerstört 1618 -1645 Dreißigjähriger Krieg – Teil Wiederherstellung 1648 -1728

Seit nun mehr als 800 Jahren steht die Burg Rabenstein in einem der schönsten Tälern das ich in der Fränkischen Schweiz kenne.

Mittlerweile ist die Zukunft der Burg über längere zeit Gesichert. Außer der aktuelle Burgherr fängt streit mit seinem Nachbarn an. Das war natürlich ein Witz.

Als Gast an der Burg Rabenstein kann an heute an Burgführungen teilnehmen. Hochzeiten, Familien und Firmenfeiern veranstalten. Auch ein Übernachtungsangebot bietet die Burg Rabenstein.

Zweimal im Jahr findet an der Burg Rabenstein ein Mittelaltermarkt statt. Aktionskünstler, Gaukler sowie Handwerker versetzen einen zurück in das Mittelalter. Ich glaub man muss kein Mittelalter Fan sein um sich einmal in diese Zeit entführen zu lassen.

Wer nicht auf den Event und Klamauk steht und sich nicht gerne in der Masse aufhält der kann im Ailsbachtal auch dem Alltag entfliehen. Natur- , Wander- sowie Kletterfans können sich abseits der Hauptstraße durch die fast einzigartige Landschaft bewegen. Horizontal und auch Vertikal.

 

 

Burg Rabenstein-Ailsbachtal-Wandern-wanderweg-höhlenweg-aussichtspunkt_Fotospot_groß

Wanderkarten für die Fränkische Schweiz

Für mehr Informationen folgt einfach

diesem LINK ( Link folgt)

dort findet ihr alle Beiträge zum Ailsbachtal!

Alle Beiträge zur Fränkischen Schweiz findet ihr hier 

Es gibt so vieles zu entdecken.

Ich Danke euch vielmals für das Lesen und Vorbei sehen auf FernwandererX.de ↗

Hinterlasse mir doch einen Kommentar!

oder hast du noch eine Frage!? 

Einfach in die Kommentarbox damit. 

 

Oder stöbert in den Kategorien: 

TourenberichteTest und ReviewsCouchZeit

OutdoorWissenLandschaftsfotografie 

 

Um keinen Beitrag zu Verpassen

Folgt mir auf  Twitter ↗  Instagram ↗ und YouTube ↗

oder Facebook ↗ ( Nicht regelmäßig ) 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.