Kurt Albert – Eine Kletterlegende aus dem Frankenjura

Reading Time: 4 minutes

Kurt Albert eine Kletterlegende aus dem Frankenjura

 

Kurt Albert ausgezeichnet mit dem Silbernen Loorbeerblatt die höchste Sportauszeichnung die man in Deutschland erhalten kann. Mit ihm erhielten Wolfgang Güllich und Sepp Gschwendtner diese Auszeichnung. 

Kurt Albert der das Klettern seiner Zeit, wie auch in unserer Zeit prägt. Nach einem Besuch in der Sächsischen Schweiz in der das Klettern bereits „frei“ war fasste er den Entschluss das dass Technische Klettern in eine Sackgasse führt. Nach diesem besuch in der Sächsischen Schweiz war das Rotpunkt klettern geboren. Kurt begann nach diesem besuch im Nördlichen Frankenjura ohne Haken Hilfe zu klettern und markierte Durchstiegene Routen mir einem Roten Punkt am Einstieg. Dies war die Geburtsstunde der Rotpunkt / Redpoint Kletterns. Dies Methode der Routen-Markierung zog sich aus Franken über die ganze Welt!

Kurt Alberts Definition von Rotpunkt Klettern:  

„Seine Definition des Rotpunktkletterns – der sturz- und ruhefreie Vorstieg einer Route nur an natürlichen Griffen und Tritten“

 

Mit Kletterpartnern wie Wolfgang Güllich, Stefan Glowacz, Bernd Arnold und Holger Heubner führte er Erstbesteigungen, Expeditionen sowie Bergsteigerische Tätigkeiten durch. 

 

In Zahlreichen Filmen erahnt man welche Person Kurt Albert war.

Vertrauenswürdig, Draufgängerisch, Verbissen, Freund und Abenteuer-Sehnsüchtig.                        

        *Dies ist zumindest mein Eindruck. 

 

Sein Tot am 26. September 2010 schockierte die Alpine Welt. Kurt Albert verstarb bei einem Kletterunfall in seiner Fränkischen Heimat beim begehen des Höhenglücksteig.

Mehr Informationen zu dem Unfall von Kurt Albert finden Sie auf Klettern.de

 

Nachfolgend suche ich Filme von und mit Kurt Albert

um auf meinem Blog Kurt Albert zu Gedenken! 

 

 Der Film mit Kurt Albert : “ Kurtl goes west “ 

 
 Kurt Albert zusammen mit Wolgang Güllich

 

Sein bekanntester Film dürfte wohl „Fight Gravity“ sein 

in der die Rotpunkt Kletterei auf seinen Ursprung verfolgt wird. 

 

 

Sein letztes mitwirken in einem Expeditions Film

 „Jäger des Augenblicks“

zusammen mit Stefan Glowacz und Holger Heubner

Diesen gibt es leider nicht „Frei“ jedoch wer eine Amazon Prime Mitgliedschaft                  hat kann diesen über Prime ansehen. 

 

 

Das making of gibt es auf RedBullTv zu sehen. 

Zum Video

 

Auch seine Kletter-Kollegen erinnern sich an Kurt Albert 

In „remembering Kurt Albert“ auf RedBullTv 

 

 

Falls ihr noch weitere Filme findet mit und über Kurt Albert

könnt ihr diese gerne in die Kommentarbox posten.

Ich wäre euch sehr dankbar! 

(Visited 95 times, 1 visits today)

Daniel

Aufgewachsen im Südlichen Steigerwald bin ich schon immer der Natur verbunden. Von Hügeln zu den Bergen hieß es dann in meinem Werdegang. Wenn es die Zeit zulässt befinde ich mich in den Bergen. Meist jedoch zu Fuß, Rennrad oder Mountainbike im Südlichen Steigerwald unterwegs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.