(Deutsch) Orientierung und Navigation anhand der Venus

Reading Time: 1 minute

对不起,此内容只适用于德文美式英文。 For the sake of viewer convenience, the content is shown below in this site default language. You may click one of the links to switch the site language to another available language.

Orientierung und Navigation anhand der Venus 

Die Venus ist nach dem Mond der hellste Himmelskörper und bei klarer Sicht auch in der Dämmerung deutlich zu erkennen,manchmal sogar tagsüber. 

Je nach ihrer Position relativ zur Sonne ist sie einige Zeit (bis maximal 4,5 Stunden) vor Sonnenaufgang im Osten zu finden oder abends nach Sonnenuntergang im Westen.

Sie geht der Sonne also entweder ein Stück voraus oder folgt ihr. Wichtig ist, dass die Venus nur kurz vor oder nach dem Sonnenauf- bzw.

Sonnenuntergang in der jeweiligen Himmelsrichtung steht und und niemals um Mitternacht zu sehen ist. Deswegen wird sie auch als Morgenstern oder Abendstern bezeichnet.

Um zu wissen, wann man die Venus „erwarten darf“, morgens oder abends (beides an einem Tag kommt nur äußerst selten vor),

werden die Venuspositionen im voraus berechnet. Siehe dazu auch die Auflistung der Venuspositionen in der Wikipedia

 

 

发表评论

电子邮件地址不会被公开。 必填项已用*标注