(Deutsch) K2 Berg der Berge-die Tagebücher der K2 Besteigung_R. Messner und A. Gogna_Buchrezension

Reading Time: 2 minutes

click below for reading the post For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

K2 Berg der Berge.

Die Tagebücher der K2 Besteigung.

Ein Buch von Reinhold Messner und Alessandro Gogna

 

Bereits auf den ersten Seiten wird deutlich. Dies ist ungeschönt und ehrlich, eben die Tagebücher der Teilnehmer. Gedanken die um einen Europäischen Bergsteiger kreisen wenn er in einer völlig armen fremden Kultur wochenlang unterwegs ist. Strapazen,Träume, Rückschläge und Furcht vor dem was kommt. Begleiten nahezu alle K2 / broad peak Expeditionsteilnehmer bei der anreise.

Die Zustände in den damals noch unbekannten Dörfern werden ungeschönt beschrieben. Der Gipfelsturm und die dazugehörigen Vorbereitungen erweisen sich als mühsamer wie erhofft. Träume aus 8000 Höhenmeter werden geschildert. Wie es ist sich auf einen 8000er zu schinden bei wechselnden Verhältnissen. Der Sturm der einen nachts aus dem Schlaf reißt wird zur Normalität.

Es ist wohl eines der ehrlichsten Bücher die ich bis dato in den Händen hielt. Es ist einfach wundervoll zu lesen! Nein kein Typisches Messner Buch es ist Unverblümt und aus der eigenen Feder der Akteure. Vielleicht mag ich es als Bergsteiger Interessanter finden als ein nicht Bergsteiger. Jedoch kenne ich diese Gefühle und finde es überaus interessant wie es den Teilnehmern am K2 ergeht.  K2 – Berg der Berge ist ein Buch für jeden der gerne erfahren möchte wie sich damals Höhenbergsteigen anfühlte, zur zeit als die Groß Expeditionen eine ende fanden und der Alpenstil Einzug erhielt. Heute ist es leider nur noch für einzelne nachvollziehbar, wie es damals war. Ich würde dieses Buch in die Ecke Geschichte eingliedern und wünsche euch viel Spaß beim lesen.

Ich habe mein Hardcover Exemplar auf dem Flohmarkt gefunden für kleines Geld. Jedoch ist das Buch auch bei Amazon und E-Bay für den Flohmarkt-preis zu finden.

Hier die links dazu:

AMAZON                             E-Bay

 

 

 

 

 

 

Expeditionsteilnehmer sind/ waren:

Friedl Mutschlechner, Renato Casarotto, Michl Dacher, Reinhold Messner, Alessandro Gogna, Robert Schauer, Jochen Hoelzgen

 

Erschienen ist das Buch 1982 mit 176 Seiten unter dem Verlag Europäische Bildungsgemeinschaft Verlags-GmbH

Klappentext von K2 Berg der Berge:

Der k2, mit 8611 Metern der zweithöchste Berg der Erde, ist der schwierigste aller Achttausender; von allen Seiten her schwer zugänglich und ans Ende der Welt verbannt.

Nur wenigen Expeditionen war innerhalb des Jahrhunderts der Erschließung des Himalaja und des Karakorum ein Aufstieg zum Gipfel gelungen.25 Jahre nach der Erstbesteigung durch eine italienische Groß Expedition ( 1954) wagt Reinhold Messner , als Bergsteiger und Autor gleichermaßen erfolgreich,ein kühnes Experiment: Über die schwierigste Route, die von ihm ausgedachte “Magic Line”, will er den K2 erobern. Und das nur mit einer Handvoll ausgewählter Teilnehmer. Messner lädt fünf Bergsteiger aus Deutschland, Österreich und Italien ein und startet im Mai 1979. Zeitverlust und zwei Unfälle beim Anmarsch zwingen die Mannschaft, auf die Abruzzi-Route auszuweichen. in Rekordzeit gelingt der Messner Expedition der Aufstieg. Am 12. Juli stehen Michl Dacher und Reinhold Messner am Gipfel.

Dieses Buch ist – wie die Expedition – eine Gemeinschaftsleistung; eine Dokumentation in Bild und Wort über den “ Berg der Berge “. Die Fernsehsendung über das dramatische Unternehmen verfolgten Millionen faszinierter Zuschauer.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *