(Deutsch) Baudenbach Obst – und Geologielehrpfad – Wandern Südlicher Steigerwald

Reading Time: 2 minutes

click below for reading the post For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Ein überaus launiger Pfad den die Gemeinde Baudenbach in das Leben gerufen hat. Besonders interessant für Kinder dürfte die Artenvielfalt im Frühjahr und Früh-Herbst sein aber auch der Sommer hat seine Vorteile. Auf ca. 3,5km werden das Zusammenspiel von Insekten und Natur sehr schön veranschaulicht. Hilfestellungen zu den Themen wie Geologie, Insekten vorkommen und sowie Flora  und Fauna bieten die insgesamt 7 Schautafeln die über die gesamte Wegstrecke verteilt sind.

Erklärt werden über die Schautafeln der Aufbau des Waldes, Die Fledermausgrube, Trockenrasen, Streuobstwiese und Panorama mit Geschichtlichen Fakten.

Am besten beginnen sie den Rundweg am Sportplatz des TSV Baudenbach. Dort finden Sie zahlreiche Parkmöglichkeiten. Die Gesamtstrecke dürften ca. 3,5km und ca. 70 Höhenmeter im Aufstieg so wie im Abstieg Betragen.  Was für fränkische Verhältnisse wohl sehr viel ist. Die Höhenmeter werden zu 50% über befestigte Natur-Treppen bewältigt. Somit sind sie mit profilierten Sohlen bei nassen oder feuchten Verhältnissen sehr gut Beraten. Sollten Sie nicht zu den fittesten gehören. Nehmen sie ruhig ihre Walking oder gehstöcke mit so das ihre Knie entlasten. Zahlreiche Sitz und Ruhe Möglichkeiten sind vorhanden.

Wer einen Kinderwagen mit schieben möchte der muss leider nach der Hälfte des Weges wieder umkehren. ( siehe Treppenbilder). Zum Aussichtspunkt “Am Löhlein / Kriegerdenkmal” gelange Sie jedoch auch mit Kinderwagen, in dem Sie an Schautafel Nr. 2 dem Wegweiser “Zum Löhlein / Kriegerdenkmal” folgen. Geben sie jedoch bitte acht auf sich .

Möchten sie die Runde verlängern so können sie einen Abstecher in den alten Ortskern des Dorfes Baudenbach machen. Wo sie wunderschöne Fachwerkhäuser und auch die Evangelische Lambertus Kirche Betrachten betrachten und begehen können.

 

Eine Detaillierte Beschreibung des Weges mit Karte und Kurzinformationen bietet

die Gemeinde Baudenbach auf ihrer Homepage zum Download an: LINK ( Sehr Langsam) 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *