Suunto Ambit3 PEAK Review

Reading Time: 9 minutes

Die Suunto Ambit3 PEAK im Review

Eine der wohl besten Uhren die Suunto auf den Markt gebracht hat. Der Name ist Programm eine Uhr für den PEAK,den Gipfel.

In sachen Bergsport ( Bergsteigen, Skitourengehen und Schneeschuhtouren ) begleitet mich Suunto bereits seit mehreren Jahren. So dürfte es auch vielen anderen gehen. Durch die A-B-C Uhren ( alitmeter-barometer-compass) die Suunto seit Jahrzehnten Produziert habe ich auch gewisses vertrauen in die Marke Suunto und ihre Zuverlässigkeit.

 

VIDEO Review Suunto Ambit3

Kommen wir zur Suunto Ambit3 PEAK                     die neueste Generation der Suunto Ambit Serie mit Barometer.

GPS Uhren die nicht mehr nur für den Bergsteiger sind sondern sich auch an Trailrunner, Jogger, Wanderer,Triathleten, Kanuten und und und wenden, jeder Outdoor Sportler kommt durch individuelle anpassbarkeit der verschiedenen Modis auf seine Wunschkonfiguration. Die Suunto Ambit3 Reihe besteht mittlerweile aus 4 Modellen: Ambit3 Vertical, Ambit3 Sport, Ambit3 Run und die Suunto Ambit3 PEAK.  Die jeweiligen Modelle unterscheiden sich nur in kleinigkeiten. Was aber für manche aktivitäten durchaus wichtige Kleinigkeiten sind.

Ich vergleiche die Top Modelle von Suunto die Ambit3 Peak und Ambit3 Vertical hier im Vergleich ( LINK FOLGT)

 

Die wichtigsten Funktionen der Ambit3 PEAK in der Übersicht:

30 Stunden Batterie mit 5 Sek.-GPS-Genauigkeit (1 Min.-Genauigkeit: 200 Stunden) / Routennavigation und Track Back (Route Zurückverfolgung) / Routennavigation mit Höhenprofil in Echtzeit / Kompass / Höhenmessung (FusedAltiTM) / Wetterinformationen / Herzfrequenz beim Schwimmen ( Mit dem Suunto Smart Sensor) / Auf Aktivitäten bezogene Erholungszeit / Geschwindigkeit, Schrittart und Distanz / Bike-Power-Unterstützung (Bluetooth Smart) / Movescount-Trainingsprogramme auf der Uhr / Erweiterte Funktionseinstellungen über Suunto Apps

Die ausschlaggebende Funktion ist eigentlich gar keine Funktion sondern die Akku -Laufzeit der Ambit3 Peak. Stolze 30 Tage im Uhr-Modus und 200 Stunden im 1Min Tracking des GPS Modus. Hinzu kommt dass die Ambit3 Peak auch einen Unwetterwarnung / Sturm-Warnfunktion hat die die anderen modell lediglich in einem Aktiven Modus haben oder sogar gar nicht.

Nochmals zum GPS Tracking der Suunto Ambit3 PEAK, dies dürfte das Argument sein eine Suunto Ambit3 zu kaufen und nicht eine Suunto CORE.Angenommen man befindet sich auf einer Tour oder einem Höhenweg mit 5 Tagen marschzeit. Hier benötigt man das GPS ca. 8 – 10 Stunden am Tag. Dies würde eine Aktivitäts Aufzeichnung von 50 Stunden ergeben. Somit sind wir auf der Absolut sicheren Seite dass wir diese Tour Getrackt / Aufgezeichnet bekommen und auch im Falle eines umkehren die Tour nachverfolgen können.

Die Sturm Warnfunktion bzw. Unwetterwarnung ist den Bergen ebenso wichtig wie die permanente Wetter beobachtung oder den Wetterbericht vorab zu prüfen.

 

Brauche ich diese Unwetterwarnung wirklich? Hier der Beitrag Barometer oder nur GPS

Ja / Nein! Dies kommt stark auf das Anwendungsgebiet an! Auf Bergtouren auf denen man Abends wieder im Tal ist benötigt man die Unwetterwarnung bestimmt nicht.

Aber angenommen ihr Klettert oder Steigt auf einer Seite des Berges auf und habt das Wetter nicht im blick somit würdet ihr bei Abfallen / Aufsteigen des Barometers um einen Ungewöhnlichen Wert ( 2 hPa) auf die Aktuelle Wettersituation hingewiesen. Wie im genaueren das Abläuft erfahrt Ihr hier ( LINK FOLGT)

Mountainrunning, Trailrunning und Running mit der Suunto Ambit3 PEAK

Für alle schnellen aktivitäten bietet der GPS Modus eine aufzeichnung genauigkeit von 1 sek. Natürlich eine Herzfrequenzaufzeichnung über einen Bluetooth Smart Sensor.

Tracking und Routenaufzeichnung mit GPS. Die verwendbaren Routen-Formate sind GPS und KML Dateien. Das erstellen und importieren von Routen,  Daten und Apps geschieht über die Suunto Movescount App. Diese stelle ich euch in einem gesonderten Beitrag vor. (Link folgt)

Die Möglichkeiten sein Training zu überwachen kennen hier fast keine Möglichkeiten. Durch die Suunto Movescount App könnt ihr apps installieren die euch den Geschwindigkeits Durchschnitt Anzeigen oder natürlich die zurückgelegte strecke oder auch die verbrauchten Watt oder Timer oder Pyramiden Training oder oder oder . Was die Uhr sehr interessant machen dürfte für alle die auf Leistungsoptimierung bedacht sind.  

Hinzu kommt die Recovery Time / Erholungszeit nach dem Training. Die Suunto Ambit3 Peak errechnet aus euren aufgezeichneten Daten eine Schätzung der benötigten Erholungszeit. Überaus sinnvoll für Personen wie ich eine bin 🙂 ich neige gerne mal zu übertrainieren. Davor schützt einen die Erholungszeit Angabe, sofern man diese beachtet.  

Mountainbiking und Rennradfahren mit der Suunto Ambit3 Peak

Für Radfahrer  ( mountainbike wie rennrad ) gibt es adaptive zubehör das cadence und speed abnimmt und der Uhr überliefert. Hier ist eines der größten Nachteile versteckt!

Die Kompatibilität mit ANT+ Sensoren ist nicht gegeben!!! Lediglich bluetooth smart Sensoren können mit der Kompletten Ambit3 serie verbunden werden.

Ich bevorzuge jedoch zum Rennradfahren immer noch meinen Garmin 800 alleine wegen dem größeren Displays.

Die Suunto Ambit3 Peak für Triathlon

Für die Triathleten unter euch ! Ja ihr könnt die Suunto Ambit3 Peak auch für triathlons benutzen. die möglichkeite der Multisport einstellung und des einfachen Wechseln der Verschiedenen ( Bis zu 5 Screens je Sportmodus ) ermöglichen die Anpassung für jede Sportart!Her ist besonder hervorzuheben dass der Suunto Smart Sensor auch ohne konnektivität mit der Uhr die Herzfrequenz über 2 Stunden speichert und diese übermittelt wenn erneut konnektivität besteht!

Suunto Ambit3 Push notifications- Verbindung mit dem Smartphone

Ja es darf in der Heutigen Zeit nicht fehlen… Die Smart “ Push notifications”, auch die Suunto ambit3 Reihe erhält via Bluetooth gekoppelten Smartphone Nachrichten auf die Uhr.

Anrufe werden mit Namen und Nachrichten mit Text Angezeigt und können auch im Nachhinein auf der Uhr abgerufen werden.Wer die Suunto Ambit3 täglich trägt wird eventuell davon Profitieren können ich jedoch kann darauf auch gerne Verzichten! Dies muss jedoch jeder für sich selbst entscheiden.  Movescount Android APP 

 

Die wichtigsten eigenschaften Der Suunto Ambit3 PEAK noch einmal im Überblick:

Glasmaterial: Mineralglas / Gewicht: 89g / Wasserfest: 100m ( ISO 6425) / Batterielaufzeit: 30 Tage im Uhrmodus / Kompass / Barometer / Altimeter / Betriebstemperatur: -20° bis +60° Grad Celsius / GPS Aufzeichnung in den Intervallen. 1 / 5 / 60 Sek Laufzeiten 20,30,200 Stunden / Höhenmesser: GPS und Luftdruck Basiert / GPS Routen Tracking / Routen zurückverfolgen/ Routen abweichungs warnung /                              

Suunto Ambit3 Peak  LINK Suunto Webseite

Positiv:

+Stabiles GPS / Schneller GPS Verbindungsaufbau

+Sehr lange aufzeichnung mit GPS möglich ( 200 Std. )

+Für jede Sportart geeignet

+Herzfrequenz aufzeichnung wärend des Schwimmens

+kleiner Herzfrequenz Sender

+IOS und Android

+Bedienung ( Wer bereits eine Suunto hatte findet sich schnell zurecht!)

+Alltagstauglich ( Design ist Geschmackssache )

+Enorm erweiterbar über Suunto MOVESCOUNT-Apps

+Robust

+Unwetterwarnung

Negativ:

  • ANT+ nicht kompatibel
  • Teurer Herzfrequenz Sensor ( UVP: 80€ ) in den Ambit3 HR versionen bereits enthalten
  • Vibrationsalarm ( Für Musik liebhaber mit Kopfhörern wohl unerlässlich. Für mich Persönlich nicht notwendig)

 

Mein Fazit zu der Suunto Ambit3 PEAK:

Stand: 09.2017 gibt es die Suunto Ambit3 PEAK bereits für 270€ inkl. Suunto Smart Sensor. Wer nicht gerade auf ein Modernes Schlankes Design und Bunte Screens steht der ist bei der Suunto Ambit3 Peak genau richtig. Lange Akkulaufzeit auch im GPS Modus. Eine GPS – Sportuhr die für jeden Sport die Richtige Anwendung bietet. Durch die erweiterungen in verbindung mit Suunto Movescount sind fast keine Grenzen gesetzt. Das einzige Manko ist die nicht unterstützung von ANT+ Bluetooth und damit verbundene anschaffung einiger neuer Sensoren. Dies sollte beim Kauf in betracht bezogen werden. Eine Zuverlässige und durchaus zukunftsfähige uhr die meiner meinung nach ihres gleichen sucht. Wer jedoch auf die Altimeter und Barometer außerhalb der Aktivität verzichten kann und auch keine 200 Std. an GPS benötigt kann durchaus zu einer der anderen Versionen greifen! Wer sich vor Gebrauchten gegenständen nicht scheut ist auch gut auf dem Secondhand Markt wie E-Bay gut beraten denn die Uhren sind sehr Robust und haben meist nur kleine kratzer was beim Sport durchaus nicht jeden stört.  

 

Ambit3 Serie Einstellung und Menü führung

Amazon Link 

 

Hersteller Webseite SuuntoDirektlink zur Ambit3 PeakMovescount Plattform von Suunto 

Alle beiträge zur Suunto Ambit3 Serie

auf FernwandererX 

 

(Visited 191 times, 1 visits today)

Daniel

Aufgewachsen im Südlichen Steigerwald bin ich schon immer der Natur verbunden. Von Hügeln zu den Bergen hieß es dann in meinem Werdegang. Wenn es die Zeit zulässt befinde ich mich in den Bergen. Meist jedoch zu Fuß, Rennrad oder Mountainbike im Südlichen Steigerwald unterwegs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.