Ein „Alp“traum namens CSU #Alpenplan

Reading Time: 2 minutes

 

 

Die größte Stimme im Bayerischen Landtag stellt sich gegen den erhalt der Bayerischen Landschaft und dessen Alpenkultur. Die Fakten und bis 9.11.2017 geltenden Gesetze Sprechen klar gegen die Vorhaben und Ziele von Horst Seehofer inkl. Markus Söder und der CSU.

Wir alle wissen die Alpen sind ein hochsensibler lebensraum Geschützter Tierarten und Pflanzenbestände. Bereits 1972 wurde zum Schutz dieser EINZIGARTIGEN Vegetation der “Alpenplan” erstellt.

 

Ja zum Erhalt des Alpenplan!

 

Was ist der Alpenplan!?

Der Alpenplan besteht als landesplanerisches Instrument für eine nachhaltige Entwicklung und Steuerung der Erholungsnutzung im bayerischen Alpenraum.

Er regelt die Zulässigkeit von Verkehrserschließungen (z. B. Bergbahnen, Lifte, Skiabfahrten, Straßen und Wege).

Quelle Wikipedia

 

Der Alpenplan weist folgende Zonierungen der Alpen auf:

( LINK – DAV Information ) 

Zone A :

in der Verkehrsvorhaben wie Seilbahnen oder Straßen landesplanerisch grundsätzlich unbedenklich sind.

Zone B:

n denen Verkehrsvorhaben nur unbedenklich sind, wenn dies im Einzelfall im Hinblick auf landesplanerische Vorgaben geprüft wurde.

Zone C:

in der abgesehen von sog. landeskulturellen Maßnahmen (Alm- und Forstwege) Verkehrsvorhaben landesplanerisch unzulässig sind.

 

Um letztere Zone, ZONE C, geht es in der Diskussion. Am Riedberg Horn mit der Zonierung C soll nun eine Skischaukel zur verbindung zweier Skigebiete erbaut werden.

Über 100 EINHUNDERT bedrohte arten sind am Riedberghorn vorhanden!!! Dies war bis 9.11.2017 gesetzlich nicht möglich. Die CSU allen voran Horst Seehofer machten sich jedoch für die aufhebung des Naturschutzgebietes stark und drängten dies im eilverfahren im Bayerischen Landtag zu ihren gunsten durch.

2 Wochen Zeit für einsprüche inkl. 4 Feiertagen in Bayern. 

 

Ein Schelm wer an Lobbyismus der CSU denkt!

Natürlich wird für die CSU kein präzedenzfall, durch die Aufhebung der ZONE C Am Riedberg Horn, geschaffen!

Doch wir alle wissen wenn einer darf, darf der andere auch. Wenn nicht wird geklagt bis die erlaubnis erteilt wird. Es wäre nicht das erste mal dass dies geschieht!   

 

! Für den erhalt des Alpenplanes !

Informieren Sie ihre Freunde und bekannte über diese machenschaften der CSU.

Die CSU spricht gegen die geltende gesetzen National und International.

Sprechen Sie mit gegen willkürliche gesetzesänderungen zu gunsten der Konzerne! 

 

Erfahren Sie mehr auf der Seite des Deutschen Alpenvereines

Twitter: #BloggerProAlpenplan

 

Sehen Sie sich auch die Informations Beiträge des BR.de an

 

Alexander Huber sagt

JA ZUM ERHALT DES ALPENPLAN

 

Youtube Playlist zur Thematik Riedberger Horn

(Visited 245 times, 1 visits today)

Daniel

Aufgewachsen im Südlichen Steigerwald bin ich schon immer der Natur verbunden. Von Hügeln zu den Bergen hieß es dann in meinem Werdegang. Wenn es die Zeit zulässt befinde ich mich in den Bergen. Meist jedoch zu Fuß, Rennrad oder Mountainbike im Südlichen Steigerwald unterwegs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.